Mit 17 die erste Kamera bekommen und zwanzig Jahre daran festgehalten. Damit lange erfolgreich gegen die digitale Fotografie gewehrt, aber erst der Umstieg wurde zum fotografischen Urknall! Danach zahlreiche Workshops und Fotoreisen bei und mit namhaften Fotografen, z.B. Dirk Böttger, Rado Jakubowski, und dem großartigen Bruce Percy.

 

Eine herrliche Januarwoche im verschneiten Schwarzwald wurde zur Offenbarung und ein zweijähriges Studium bei Carmen Kubitz, Jürgen Wassmuth und Martin Timm an der FotoKunstakademie WennHeldenReisen folgte. Seither verwischen die Grenzen zwischen Natur, Struktur und Kunst. Ich entdecke wie sich Licht und Farbe zu Mustern und Linien auflösen. Diese fremde Welt wird zur natürlichen Kraft, in der ich loslassen kann, um mich zu finden.

 

Frank

 


Besuchen Sie mich auch auf www.badmintonbilder.de!